Update der Firstbeat Sports App ermöglicht ortsunabhängiges Training und Fitness-Monitoring

Jyväskylä, Finnland, d. 14.05.2018 — Firstbeat Sports freut sich, ein neues Update für die Firstbeat Sports App (iOS) ankündigen zu können. Die App ist ab sofort für alle Firstbeat Sports-Nutzer über den App Store verfügbar.


Ab April 2020 ist die Firstbeat Sports Live App auch für iPhone-Nutzer erhältlich. Dieses Update erlaubt es Athleten, individuelle Trainings, die mit dem Firstbeat Sports Sensor aufgezeichnet worden sind, hochzuladen und mit der Firstbeat Sports Cloud zu synchronisieren. So wird die Datensammlung für den Trainer noch einfacher. Weitere Informationen, wie die App für Athleten und Trainer genutzt werden kann, finden Sie auf unserer Seite zur Live App (iOS). 


Die Firstbeat Sports App wurde erstmals im Jahr 2016 vorgestellt und ursprünglich entwickelt, um Daten zur Leistungsbereitschaft zu sammeln. Die Firstbeat Sports App gibt Athleten die Möglichkeit, unseren dreiminütigen Schnellerholungstest (Englisch Quick Recovery Test, QRT) am Morgen, vor dem Training, von unterwegs, oder in den eigenen vier Wänden durchzuführen. Diese Informationen spielen eine wichtige Rolle sowohl bei der Optimierung von Trainingseinheiten als auch beim Verletzungsrisikomanagement.

Die aktualisierte App bietet noch mehr Leistung und Flexibilität und verwandelt das iPhone des Sportlers in einen voll ausgestatteten Trainingsmonitor mit Fitness-Erkennungsfunktionen. Athleten können auch die Firstbeat Sports App verwenden, um auf ihre eigenen persönlichen Trainings- und Erholungsdaten von Teamtrainings zuzugreifen

Um auf die Trainingsdaten zuzugreifen und die neuen Funktionen zur persönlichen Trainingsüberwachung zu nutzen, installiert der Athlet einfach die Firstbeat Sports App auf seinem iPhone und meldet sich mit seinen Firstbeat Sports-Anmeldeinformationen an. Das Aufzeichnen von Trainingsdaten erfordert die Kopplung eines Bluetooth Pulsgurtes mit dem jeweiligen Smartphone.

Intensität in Echtzeit und Akkumulation der Trainingslast können während der Trainingseinheit eingesehen werden. Bei der Aufzeichnung von Läufen stehen auch Informationen über Tempo und Distanz zur Verfügung. Am Ende der Trainingseinheit werden aufgezeichnete Daten automatisch mit der Firstbeat Sports Cloud-Datenbank des Teams synchronisiert, wo sie Teil des gesamten Trainingsprofils des Athleten werden.

Die Kombination von Einblicken, die während der Trainingseinheiten des Teams mit dem Firstbeat Sports Monitor erfasst wurden und ortsunabhängig aufgezeichneten Daten aus der App, vervollständigen das Trainingsbild und ermöglichen erfahrenen Trainern ein robusteres und umfassenderes physiologisches Profil für jeden einzelnen Spieler zu erstellen, um das Training zu optimieren, Verletzungen zu reduzieren und ihnen zu helfen, ihr Potenzial zu erreichen.

Automatische VO2max-Fitness-Erkennung – Kardiorespiratorische Fitness ist essentiell für den Erfolg von Athleten und Teams. Laufen mit der Firstbeat Sports App bietet einfachen Zugang zum aktuellen Fitnesslevel mithilfe der automatischen VO2max-Erkennungsfunktionen von Firstbeat. Die Fitness-Level werden bei jedem Outdoor-Lauf, der länger als 10 Minuten ist, aktualisiert, wenn die GPS-Funktion aktiviert ist.

Die Fähigkeit, die Fitnesswerte im Laufe der Zeit zu ändern, bietet einen Einblick in die Effektivität von Trainingsaktivitäten, Regenerationszeitplänen und die Möglichkeit, die Ziele basierend auf objektiven Leistungsdaten zu verbessern.

Überblick über das Trainingsfeedback – Mit der Firstbeat Sports App aufgezeichnete Trainingseinheiten (Läufe, Radfahren, Trainingseinheiten usw.) bieten dem Athleten fast die gleichen Trainingsintensitäts- und Belastungsvariablen in Echtzeit wie Mannschaftseinheiten, die mit dem Firstbeat Sports Monitor aufgezeichnet wurden. TRIMP, Trainingseffekt (aerob und anaerob), EPOC und Energieverbrauch können alle direkt in der App eingesehen werden.

Sie möchten Firstbeat Sports in Ihren Trainingsalltag integrieren?
Holen Sie sich noch heute Ihr kostenloses und unverbindliches Angebot!

Weitere für Sie interessante Artikel