Bodyguard 2 FAQ

Kann der Bodyguard im Flugzeug verwendet werden?

Aufgrund der verschärften Sicherheitsbestimmungen wird es nicht empfohlen, Messungen während eines Fluges durchzuführen. Außerdem ist nicht sicher, welchen Einfluss die Detektoren bei der Sicherheitskontrolle auf die Messung haben. Wenn Sie während Ihrer Lifestyle-Beratung einen Flug antreten, entfernen Sie bitte vor der Sicherheitskontrolle Gerät und Elektroden. Die Messung kann nach Erreichen des Ziels fortgeführt werden.

Verhindert das Tragen eines Herzschrittmachers die Messung mit dem Firstbeat Bodyguard?

Es wird nicht empfohlen, Messungen an Menschen mit Herzschrittmacher durchzuführen. Die Messungen basieren auf der Analyse des autonomen Nervensystems und der Funktion des Herzens, weshalb es möglich ist, dass die Zuverlässigkeit der Ergebnisse und deren Interpretation bei Menschen mit Herzschrittmacher nicht gewährleistet werden kann. Außerdem wird es nicht empfohlen, den Bodyguard zusammen mit einem Herzschrittmacher zu verwenden, um jeglichem Risiko einer Störung durch deren Funktionsweisen vorzubeugen.

Kann der Firstbeat Bodyguard in der Sauna getragen werden?

Nein. Der Firstbeat Bodyguard ist vor Feuchtigkeit geschützt, sodass er zum Beispiel während des Trainings genutzt werden kann. Allerdings ist er nicht wasserdicht und muss vor dem Duschen, Schwimmen oder der Sauna entfernt werden.

Der Akku wurde während der Messung aufgebraucht. Wie kann ich ihn wieder aufladen?

Um den Akku wieder aufzuladen, entfernen Sie das Kabel des Bodyguard und schließen Sie das Gerät an einen USB-Port an. Wenn die gelbe LED aufhört zu blinken, ist der Akku vollständig aufgeladen. Wenn Sie das Kabel wieder an den Bodyguard anschließen, stellen Sie sicher, dass es richtig herum angeschlossen ist.

Die Ladung des Akkus wurde während der Messung verbraucht. Sind die Messungsdaten verloren gegangen?

Nein. Die Daten, die vor dem Verbrauch des Akkus aufgezeichnet wurden, bleiben erhalten. Um die Messung fortzuführen, muss der Akku jedoch wieder aufgeladen werden.

Wo können mehr Elektroden bestellt werden?

Elektroden können vom Firstbeat Webshop oder Ihrer Firstbeat Kontaktperson bestellt werden. Befindet sich beides für Sie im Ausland, ist es jedoch wahrscheinlich kostengünstiger, einen lokalen Anbieter zu finden. In unserer Erfahrung funktionieren Arbo und Ambu Blue Sensor L Elektroden sehr gut. Wenn Sie allerdings andere Modelle benutzen, stellen Sie sicher, dass diese für Langzeitmessungen konzipiert sind und testen Sie sie für einige Tage, bevor Sie sie mit Kunden verwenden.

 

Die grüne LED auf der Vorderseite des Bodyguard leuchtet ununterbrochen (anstatt zu blinken), oder fängt nicht zu blinken an.

Wenn Sie den Bodyguard 2 verwenden (Neueres Modell):
Das Gerät findet das Herzfrequenz-Signal nicht. Überprüfen Sie, ob die Elektroden an der richtigen Körperseite angebracht sind: Der größere Teil des Geräts sollte an der rechten Körperhälfte, unter dem Schlüsselbein, das Kabel-Ende auf der linken Körperhälfte, am Brustkorb angebracht werden. Überprüfen Sie auch, ob die Schutzfolie auf der Rückseite der Elektroden vollständig abgelöst ist und die Mitte der Elektrodenrückseite feucht oder klebrig ist. Überprüfen Sie, ob das Kabel richtigherum und vollständig auf dem USB-Stecker des Bodyguards steckt. Wenn keiner dieser Hinweise weiterhilft, kontaktieren Sie bitte Ihren lokalen Firstbeat-Anbieter, um weitere Hilfe zu bekommen.

Wenn Sie den Bodyguard 1 verwenden (Älteres Modell):
Das Gerät ist vermutlich im “Fehler-Status” und sollte zurückgesetzt werden. Der Reset-Knopf ist mittig auf der Rückseite des Bodyguard aufzufinden. Der Bodyguard ist erfolgreich zurückgesetzt, wenn alle Lichter auf der Vorderseite gleichzeitig blinken. Ein Anleitungs-Video zum Zurücksetzen des Bodyguard finden sie hier. Bitte beachten Sie, dass ein Zurücksetzen nicht den Speicher des Geräts leert.

 

Wie erreiche ich den Support-Service für meinen Bodyguard?

Bitte füllen Sie das Service-Anfrage Formular auf unserer Webseite aus und warten Sie auf weitere Instruktionen.

Nachdem Ihre Anfrage bearbeitet ist, werden wir Sie per E-Mail kontaktieren. Dies geschieht normalerweise binnen zwei Werktagen.

 

Ich habe versucht, Daten in das Analyse-Programm herunterzuladen, aber es gab ein Verbindungsproblem zwischen dem Bodyguard und dem Computer.

Wenn Sie den Bodyguard 2 verwenden (Neueres Modell):
Stellen Sie zunächst sicher, dass das Gerät mit der USB-Schnittstelle verbunden ist. Schauen Sie dann, ob die grüne und orange LED leuchten (die orange LED wird möglicherweise blinken, was das Aufladen des Akkus anzeigt). Wenn die grüne LED nicht aufleuchtet, versuchen Sie das Gerät mit einer anderen USB-Schnittstelle zu verbinden.

Überprüfen Sie, ob entweder der Firstbeat Uploader oder das Uploader Plugin auf Ihrem Computer installiert sind. Wenn lediglich das Uploader Plugin installiert ist, starten Sie den Web-Browser erneut und versuchen Sie nochmals, eine Verbindung herzustellen.

Kann noch immer keine Verbindung hergestellt werden, überprüfen Sie bitte, ob die Geräte-Treiber richtig installiert wurden. Das können Sie in Ihrem Rechner unter „Gerätemanager“ einsehen. Firstbeat Bodyguard 2 erscheint in der Liste als „Firstbeat USB devices“ oder „USB heart rate logger“. Sollte das Gerät nicht in der Liste aufgeführt sein, installieren Sie den Treiber bitte erneut.

Sollten diese Punkte Ihnen nicht weitergeholfen haben, kontaktieren Sie bitte den Firstbeat Support.

Wenn Sie den Bodyguard 1 verwenden (Älteres Modell):
Versichern Sie sich zunächst, dass der Bodyguard mit einem Kabel zum Herunterladen und einem Computer verbunden ist, auf dem die Firstbeat-Benutzeroberfläche installiert ist.

Sehen Sie nach, ob zumindest die grüne und blaue LED leuchten. Dies zeigt an, dass das Gerät mit dem Computer kommuniziert. Wenn ein oder beide LEDs nicht leuchten, versuchen Sie, den Bodyguard erneut mit dem Kabel zu verbinden. Stellen Sie sicher, dass das Kabel vollständig und fest mit der USB-Schnittstelle verbunden ist.

Wenn die grüne und gelbe LED abwechselnd blinken, bedeutet das, dass der Akku vollständig oder beinahe leer ist und er aufgeladen wird. Warten Sie, bis das Blinken aufhört und nur noch die grüne LED leuchtet. Versuchen Sie anschließend erneut, eine Verbindung herzustellen.

Stellen Sie sicher, dass das Firstbeat Uploader-Programm, welches für das Herunterladen von Daten notwendig ist, auf dem Computer installiert ist. Der Uploader kann hier installiert werden. Die Software kann ebenfalls vom Analyse-Server heruntergeladen werden, indem Sie „Tools“ und anschließend „Download Uploader“ auswählen.

Wenn das Problem weiterhin besteht, wird empfohlen, das Gerät zurückzusetzen (Reset). Ein kurzes Video zum Zurücksetzen des Bodyguard finden Sie hier. Bitte beachten Sie, dass ein Zurücksetzen des Geräts nicht dessen Speicher leert.

Wenn Ihnen diese Punkte nicht weitergeholfen haben, kontaktieren Sie bitte den Firstbeat Support.